Sinn und Funktionsweise

Die Unfallversicherung bietet einen herausragenden Schutz bei dauerhaften gesundheitlichen
Schäden in Folge eines Unfalls (Invaliditätsleistung, Unfallrente u. Todesfall-Leistung).
Je nach Versicherungsumfang erhalten Sie nach einem Unfall -ohne dauerhafte Schäden- verschiedene Leistungen wie z.B. Unfall-Krankenhaustagegeld oder Such-/Bergungskosten bis 50.000 Euro.

Als Unfall gilt (auszugweise Aufstellung):

  • Wenn durch ein plötzlich von aussen auf den Körper wirkendes unfreiwilliges Ereignis eine Gesundheitsschädigung verursacht wird.
  • Wenn durch erhöhte Kraftanstrengung an Gliedmaßen oder Wirbelsäule ein Gelenk verrenkt wird oder Muskeln, Sehnen, Bänder oder Kapseln gezerrt oder zerrissen werden oder ein Bauch- oder Unterleibsbruch eintritt
  • Nahrungsmittelvergiftungen (außer durch Alkohol)
  • Schäden durch Erfrierungen, Sonnenbrand und Sonnenstich